international Aid

Laufende Hilfe für Menschen in Krisen.

Wir bieten positive Lösungen für vom Terrorismus betroffene Familien, die in Flüchtlingslagern leben. Wir arbeiten mit Christen, Jesiden und gemäßigten Muslimen im Irak und in Syrien zusammen, die vor der Gewalt des Islamischen Staates geflohen sind, und wir arbeiten in Nigeria mit Zehntausenden, die vor Boko Haram geflohen sind. Darüber hinaus arbeiten wir mit christlichen Organisationen im Staat Israel zusammen, um die Grundversorgung zu gewährleisten.

Israel

Die feindliche Diskriminierung von Juden in Europa ist die höchste seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Wir arbeiten mit unseren Partnern zusammen, um jüdischen Flüchtlingen zu helfen, die von den zunehmenden Hassverbrechen betroffen sind.

Syrien und Irak

Der syrische Bürgerkrieg dauert seit sechs Jahren an und über 450,000 Menschen wurden bei der anhaltenden Gewalt getötet. Während wir den Konflikt nicht aufhalten können, können wir den unschuldigen Menschen helfen, die in der Mitte gefangen sind.

Nigeria

Boko Haram wurde als die tödlichste Terrorgruppe eingestuft und übertrifft sogar die Brutalität des IS. Wir versorgen die Flüchtlinge, die um ihr Leben fliehen, mit der notwendigen humanitären Grundversorgung.

Kritischer Bedarf an Lieferungen.

Juden verließen Frankreich im Jahr 2017

als Ergebnis von offenem Antisemitismus und Feindseligkeit.

%

von Juden, die nach Israel zurückkehren

sind weit unter der Armutsgrenze.

Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien

sind nach Osteuropa geflohen.

Menschen wurden getötet

im syrischen Bürgerkrieg.

Flüchtlinge im Nahen Osten

Die meisten davon sind Frauen und Kinder.

Mit Israel stehen

Israels „Rückkehrgesetz“ besagt, dass jeder Jude nach Israel kommen und Bürger werden kann. Mit der Zunahme von Hassverbrechen nutzen viele Familien diese Gelegenheit.

Während Sie es vielleicht nicht in den Nachrichten sehen, gibt es eine wachsende Feindseligkeit gegenüber Juden sowohl in Europa als auch in Afrika. Seit dem Zerfall der Sowjetunion in den 1980er Jahren gab es keine solche Bewegung des jüdischen Volkes zurück nach Israel. Viele von ihnen sind nur mit den Kleidern auf dem Rücken davongekommen. Infolge der Flüchtlingsherausforderung beginnt jede Familie in Armut, mit wenigen Ressourcen, wenn sie ihr neues Leben beginnt. Der Staat Israel hat sie nach Hause gebracht und ihnen einen Platz zum Leben gegeben.

Dies stellt eine schwere Belastung für den Staat Israel dar, da sie auch verfolgten Christen helfen, die vor der Brutalität des IS geflohen sind. Sie leisten auch medizinische Hilfe für syrische Flüchtlinge. Der Bedarf an Nahrungsmitteln, Kleidung, Wohnhilfe, Möbeln und persönlichen Alltagsgegenständen wächst.

Derzeit vertreten weltweit mehr als 1.9 Milliarden Menschen antisemetische Ansichten, und die Vorfälle dieses Hasses nehmen zu. Wir arbeiten mit christlichen Organisationen im Staat Israel zusammen, um Grundversorgung wie Lebensmittel, Wasser und Körperpflegeprodukte bereitzustellen, damit diese Menschen wieder auf die Beine kommen können.

Hilfe für syrische Flüchtlinge

Der brutale Krieg in Syrien zwischen den Rebellen und der Assad-Regierung und die Gewalt des Islamischen Staates gegen alle haben eine enorme Flüchtlingskrise ausgelöst. Es gibt jetzt 6.6 Millionen Flüchtlinge im Nahen Osten. Die überwiegende Zahl (fast 65%) dieser Flüchtlinge sind Frauen und Kinder. Sie flohen aus bombardierten Städten, Gewalt von ihrer Regierung und Brutalität von einer terroristischen Armee. Sie gaben ihre Häuser auf und leben jetzt in übervölkerten Zeltstädten.

Die Flüchtlingslager sind knapp. Im Lager Zaatari leben mehr als 83,000 Menschen auf engstem Raum. Die Bevölkerungsdichte konkurriert mit New York City, London und anderen großen Ballungsräumen. Es gibt nur begrenzten Strom. Während des Sommers wird die Hitze mit Temperaturen in den hohen 90ern bis zu den niedrigen 100ern überwältigend. Im Winter liegen die Temperaturen in den niedrigen 40ern und darunter. Die Zelte, in denen diese Familien leben, sind nicht isoliert. Wenn es regnet, lecken die Zelte wie ein Sieb.

Wir waren von Anfang an dabei und haben das Leiden gelindert, weil wir Familien verletzt haben. Über 450,000 Menschen wurden bei der anhaltenden Gewalt getötet. Während wir die Gewalt nicht aufhalten können, können wir den unschuldigen Menschen helfen, die in der Mitte gefangen sind. Machen Sie mit und werden Sie Teil einer positiven Lösung für diese Flüchtlingskrise.

Europäischer Flug.

Mehr als 800,000 Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien flohen nach Osteuropa, als sie die Grenzen öffneten. In der Verwirrung bekamen Zehntausende bei ihrem Eintritt im Wesentlichen einen Flaschenhals. Sie saßen ohne Essen und Wasser fest und hatten keinen Platz zum Schlafen.

Europa öffnete seine Türen für Hunderttausende von Flüchtlingen und es kam zu Chaos. Unsere Partner bauen Vertrauen auf und arbeiten mit Flüchtlingen zusammen, um diese Familien in die Gesellschaft ihres Gastlandes zu integrieren.

Sie hatten bei ihrer Ankunft enorme Rückschläge und viele Gruppen weigerten sich, mit ihnen zu arbeiten. Wir begannen mit den einzigen Menschen zu arbeiten, die diesen Familien wirklich helfen. Missionare und die Kirche. Unsere Partner waren vor Ort und halfen den Flüchtlingen. Sie konnten Zehntausenden von Flüchtlingen Nahrung, Wasser, Kaffee und mehr zur Verfügung stellen.

Hilfe in Nigeria leisten

Boko Haram ist eine besonders brutale und bösartige Terrororganisation, die sich gegen Grundschulen richtet und sich insbesondere auf die Brutalisierung und Folterung junger Mädchen konzentriert. Ihr Markenangriff besteht darin, Ausgänge zu Grundschulen zu verbarrikadieren, sie in Brand zu setzen und (wenn Kinder aus den Fenstern entkommen) die Überlebenden hinzurichten. Letztes Jahr haben diese Mörder in ihrem Krieg gegen die nigerianische Regierung mehr als 10,000 Zivilisten geschlachtet. Ihr Ziel ist es, alle Spuren des „westlichen Einflusses“ zu beseitigen. Sogar ihr Name bedeutet "westliche Bildung ist verboten". Nachdem sie sich nun vollständig mit ISIS verbündet haben, haben sie der nichtmuslimischen Bevölkerung Nigerias den Krieg erklärt.

Gleaning For The World stellt die notwendige humanitäre Grundversorgung bereit, um den Flüchtlingen um ihr Leben zu helfen. Es besteht ein extremer Mangel an Nahrung, da man gezwungen ist, sich nur auf Grundnahrungsmittel zu verlassen. Wir stellen die dringend benötigten Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine zur Verfügung, um Ernährung und Gesundheit zu verbessern. Opfer, die geflohen sind und es in die Flüchtlingslager geschafft haben, leiden an Verbrennungen, Messer- und Schusswunden. Wir leisten medizinische Hilfe und Erste-Hilfe-Hilfe für die Flüchtlingslager, um Ärzten bei der Behandlung und Pflege von Verletzten und Kranken zu helfen.

Diese Monster werden weiterhin die Schwächsten in der Gesellschaft vergewaltigen, entführen und brutal töten, bis sie ihre Ziele erreicht haben. Je mehr Geschichten aus diesen Lagern kommen, desto mehr schadet es Boko Harams Rekrutierungsfähigkeit. Sie können Teil einer positiven Wirkung sein und Leben von Menschen in Not retten.

Mit Ihrer Hilfe bieten wir:

Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel

Wir sind in der Lage, Nahrungsmittel zu liefern, die reich an Vitaminen und Proteinen sind, um die begrenzte Nahrung zu ergänzen, die diese Flüchtlinge erhalten können.

Medizinische Versorgung

Die medizinischen Einrichtungen in den Lagern sind unterversorgt und überfüllt, und es ist äußerst schwierig, sich angemessen um Verletzungen und Krankheiten zu kümmern. Medikamente und OTCs (Over-The-Counter) sind Mangelware. Wir bieten die erforderlichen OTCs und Grundmedikamente zur Behandlung chronischer Krankheiten, Infektionen und Verletzungen.

Hygieneartikel

Um die Grundbedürfnisse der Menschen zu befriedigen, müssen sie bei der Aufrechterhaltung grundlegender Hygieneprodukte unterstützt werden. Seife, Shampoos und andere Gegenstände sind Grundbedürfnisse, die Flüchtlinge nicht mitbringen können. Dies sind Elemente, die helfen, Virus-, Pilz-, Parasiten- und bakterielle Infektionen zu verhindern.

Kleidung

Flüchtlinge kommen nur mit der Kleidung auf dem Rücken an. Diese Lager sind schmutzig und Flüchtlinge sind harten und extremen Bedingungen ausgesetzt. Ohne zusätzliche Kleidung können sich Flüchtlinge nicht selbst schützen. Wir versorgen Tausende von Flüchtlingen mit Kleidung.

Kontakt

7539 Stage Rd
Concord, VA, 24538

(434) 993-3600

Schicken Sie uns eine Email

9 + 3 =

Gleaning For The World, Inc. ist beim Internal Revenue Service als gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) (3) registriert. Alle Spenden sind unter diesem Status steuerlich absetzbar.